Diese Auktion ist eine LIVE Auktion! Sie müssen für diese Auktion registriert und als Bieter freigeschaltet sein, um bieten zu können.
Sie wurden überboten. Um die größte Chance zu haben zu gewinnen, erhöhen Sie bitte Ihr Maximal Gebot.
Ihre Registrierung wurde noch nicht durch das Auktionshaus genehmigt. Bitte, prüfen Sie Ihr E-Mail Konto für mehr Details.
Leider wurde Ihre Registrierung durch das Auktionshaus abgelehnt. Sie können das Auktionshaus direkt kontaktieren über +49 561 927980 um mehr Informationen zu erhalten.
Sie sind zurzeit Höchstbietender! Um sicher zustellen, dass Sie das Los ersteigern, melden Sie sich zum Live Bieten an unter , oder erhöhen Sie ihr Maximalgebot.
Geben Sie jetzt ein Gebot ab! Ihre Registrierung war erfolgreich.
Entschuldigung, die Gebotsabgabephase ist leider beendet. Es erscheinen täglich 1000 neue Lose auf lot-tissimo.com, bitte starten Sie eine neue Anfrage.
Das Bieten auf dieser Auktion hat noch nicht begonnen. Bitte, registrieren Sie sich jetzt, so dass Sie zugelassen werden bis die Auktion startet.
Bieten ist beendet
.
Das Auktionshaus hat für dieses Los keine Ergebnisse veröffentlicht
Kassel


Porzellankassette 1936 - Weiße Porzellankassette der Manufaktur "Nymphenburg/Bayern". Mit Olympischen Ringen auf dem Deckel und umlaufenden Schriftzug "V.Olympische Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen 1936". Innen am Deckelboden eine Prägung mit dem Münchner Kindl und Schriftzug "Muenchen 10.Februar". 15x9x5 cm. Diese Kassette war ein offzielles Geschenk der deutschen Reichsregierung für die Athleten der Olympischen Winterspiele 1936 für am 10.Februar 1936 in München ein offizieller Empfang der Reichsregierung stattfand. - Absolut seltenes Stück in sehr guter Erhaltung!!!!! (kleiner Chip) --Beiliegend eine Kopie der Ausgabe des "Reichssportblattes" mit Artikel und Foto von diesem Ehrengeschenk!!!!.






Olympic Winter Games 1936. Official Gift athlets - White porcelaine box with Olympic rings on the lid, and "V.Olympische Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen 1936" in letters around the edges. The Munich logo "Kinderl" and "Muenchen 10.Februar" on the base inside. An official present from the Reichs Goverment for the athletes presented at an official reception. Size 15x9x5cm. Plus a Copy of the German newspaper article and a photo about these box. Very rare and in excellent condition, only a small chip






Porzellankassette 1936 - Weiße Porzellankassette der Manufaktur "Nymphenburg/Bayern". Mit Olympischen Ringen auf dem Deckel und umlaufenden Schriftzug "V.Olympische Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen 1936". Innen am Deckelboden eine Prägung mit dem Münchner Kindl und Schriftzug "Muenchen 10.Februar". 15x9x5 cm. Diese Kassette war ein offzielles Geschenk der deutschen Reichsregierung für die Athleten der Olympischen Winterspiele 1936 für am 10.Februar 1936 in München ein offizieller Empfang der Reichsregierung stattfand. - Absolut seltenes Stück in sehr guter Erhaltung!!!!! (kleiner Chip) --Beiliegend eine Kopie der Ausgabe des "Reichssportblattes" mit Artikel und Foto von diesem Ehrengeschenk!!!!.






Olympic Winter Games 1936. Official Gift athlets - White porcelaine box with Olympic rings on the lid, and "V.Olympische Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen 1936" in letters around the edges. The Munich logo "Kinderl" and "Muenchen 10.Februar" on the base inside. An official present from the Reichs Goverment for the athletes presented at an official reception. Size 15x9x5cm. Plus a Copy of the German newspaper article and a photo about these box. Very rare and in excellent condition, only a small chip




Sport-Memorabilien / Sports Memorabilia

Auktionsdatum
Lose: 1 - 978
Lose: 979 - 2047
Ort der Versteigerung
Frankfurter Str. 92a
Kassel
34121
Germany

Für Agon Sports World Versandinformtation bitte wählen Sie +49 561 927980.

Wichtige Informationen

Aufgeld / buyer's premium:

5,00 % MwSt. auf den Zuschlagspreis
19,50 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
5,00 % MwSt. auf das Aufgeld

3 % Live-Provision + 5 % MwSt.

5.00 % VAT on the hammer price
19.50 % buyer's premium on the hammer price
5.00 % VAT on buyer's premium

3 % live provision + 5 % VAT

AGB

standard | standard



Auctionterms

The lots have been described conscientiously. The authenticity of the lots is guaranteed if nothing to the contrary is mentioned in the text.

Prices listed in the catalogue are estimates only. The lots may be sold at higher or lower prices. Auctioning will start at 80% of estimate unless at least two higher bids have been received. Bids under 80% of estimate are not accepted by the auctioneer.

Bids are to be submitted in € only. They are executed conscientiously and without any commission.

A buyer´s fee of 19,5% is added to the successful bid. Foreign purchasers from EEC countries will be charged the German VAT. Postage, insurance and bank charges will also be added. Payment is due within 10 days of the auction invoice. The buyer is responsible for compliance with import regulations.

Bids by customers unknown to us are executed only when a sufficient deposit is mailed with the bids of verifiable bank or trade references are furnished.

The auctioneer reserves the right to sent lots only after payment has been made by a bank transfer to one of our accounts, or by a check in € drawn on a German bank. A personal check has to clear first.

Only the German text is legally binding.

Vollständige AGBs