Lot

278

Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934

In 5. Auktion: Uhren, Porzellan & Antiquitäten

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on +49 (0) 151 53087949 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, come back on as the lot closes or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
1/6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 1 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 2 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 3 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 4 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 5 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 6 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 1 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 2 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 3 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 4 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 5 of 6
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 - Image 6 of 6
Interested in the price of this lot?
Subscribe to the price guide
Berlin
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 Neuer Ausschnitt, Zustand: Rose leicht bestoßen, sonst unbeschädigt und in sehr guter Erhaltung, Maße (Höhe x Breite x Tiefe, bzw. Durchmesser in cm): 16 x 11
Meissen Senfttopf mit Deckel und Löffel Zwiebelmuster 4. Wahl nach 1934 Neuer Ausschnitt, Zustand: Rose leicht bestoßen, sonst unbeschädigt und in sehr guter Erhaltung, Maße (Höhe x Breite x Tiefe, bzw. Durchmesser in cm): 16 x 11

5. Auktion: Uhren, Porzellan & Antiquitäten

Ends from
Venue Address
Danckelmannstr. 21
Berlin
14059
Germany

Versandkosten/ Abholung:

 

Der Versand wird für Artikel bis 1.000,00 € und für mehrteilige Service bis 5.000,00 € angeboten. Darüber hinaus bieten wir Abholungen werktags von 10 bis 18 Uhr an.

 

Der Versand erfolgt per DHL Paket innerhalb von 7 Tagen nach Zahlungseingang. 

 

Versandkosten:

 

Deutschland:              9,99 € zzgl. 4,00 € für jedes weitere Los

Europäische Union:    24,99 € zzgl. 6,00 € für jedes weitere Los

Weltweit:                   54,99 € zzgl. 9,00 € für jedes weitere Los

 

Abholung:

 

CNC Trading GmbH

Danckelmannstr. 21

14059 Berlin

 

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr

Important Information

Aufgeld: 19 % inkl. Umsatzsteuer

Terms & Conditions

1. Die Auktion erfolgt freiwillig und mit Eigenware.

2. Der Zuschlag erfolgt in Euro.

3. Die CNC Trading GmbH hat das Recht, in Ausnahmefällen Losnummern zurückzuziehen.

4. Der Zuschlag wird per Timed Auktion durch die Auction Technology Group Germany GmbH auf www.lot-tissimo.com erteilt.

5. Mit dem Zuschlag kommt ein Kaufvertrag zustande, welcher zur Abnahme verpflichtet. Das Eigentum geht erst mit der Zahlung des Kaufpreises, die Gefahr gegenüber jeglichen Schadens bereits mit dem Zuschlag auf den Käufer über.

6. Der Kaufpreis ist mit dem Zuschlag fällig. Auf den Zuschlagspreis entfällt 19 % Aufgeld an die CNC Trading GmbH inkl. 19 % Umsatzsteuer auf das Aufgeld. Die Umsatzsteuer wird nur auf das Aufgeld und damit auf die Inlandsleistung erhoben und ist für ausländische Bieter nicht erstattungsfähig. Die zugeschlagenen Lose unterliegen umsatzsteuerlich der Differenzbesteuerung nach § 25a UStG. Es gilt die Sonderregelung für Sammlungsstücke und Antiquitäten. Es erfolgt somit für die zugeschlagenen Lose, kein Ausweis der Umsatzsteuer.

7. Die Zahlung ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Der Käufer haftet auch ohne Mahnung bei verspäteter Zahlung oder der Verweigerung der Abnahme einer zugeschlagenen Sache für jeglichen dadurch entstandenen Schaden.

8. Die Katalogbeschreibungen werden nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen, stellen jedoch keine zugesicherten Eigenschaften dar. Alle Gegenstände können vor der Auktion besichtigt und geprüft werden. Sie sind gebraucht und werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Zuschlags befinden. Spätere Beanstandungen können nicht berücksichtigt werden.

9. Der Erwerber ist verpflichtet, seine ersteigerten Gegenstände sofort nach der Auktion in Empfang zu nehmen. Eine Haftung für etwaige Beschädigungen oder den Verlust der Gegenstände wird nicht übernommen. Jede Verwahrung oder jeder Transport erfolgen auf Gefahr und Kosten des Käufers.

10. Der Erfüllungsort ist Berlin. Der Gerichtsstand ist Berlin, wenn der Käufer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder der Käufer im Geltungsbereich der deutschen Gesetze keinen Sitz hat oder sein Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Rechtsbeziehungen richten sich nach deutschem Recht unter Ausschluss des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und des einheitlichen Gesetzes über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen.

11. Der Bieter versichert, dass er den Katalog und die darin angebotenen Gegenstände, die die Zeit von 1933 bis 1945 betreffen und unter §§ 86, 86a StGB fallen oder fallen können, nur zu den in § 86 Abs. 3 StGB bestimmten Zwecken erwerben. Diese sind: staatsbürgerliche Aufklärung, Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, die wissenschaftliche und kunsthistorische Forschung, Aufklärung und Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens sowie die militärhistorische und uniformkundliche Forschung. Mit dem Gebot verpflichtet sich der Bieter, die Gegenstände nur für die oben genannten Gründe zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des § 86a StGB zu benutzen.

12. Durch Abgabe eines Gebots erkennt der Käufer die vorstehenden Bedingungen an. Sollte eine der Bestimmungen in diesen Auktionsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen davon unberührt.

See Full Terms And Conditions

Tags: Meissen, Porcelain Makers & Brands