Lot

29

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on 0041-31-560 10 60 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, log in for the live auction broadcast on or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
1/4
Bidding has ended
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 1 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 2 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 3 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 4 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 1 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 2 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 3 of 4
ROSSI, LUIGI: "L'agguato". - Image 4 of 4
Interested in the price of this lot?
Subscribe to the price guide
Bern, Schweiz
ROSSI, LUIGI (Castagnola 1853 - 1923 Capriasca) : "L'agguato"; Öl auf Leinwand, doubliert; 65x76 cm; sig. u.r.. Verso Nachlass-Etikett: "Raccolta eredi pittore Luigi Rossi", Nr. 39.



Ausstellungen: Mostra personale, Galleria Pesaro, Februar/März 1921, Nr. 102; Mostra postuma del pittore Luigi Rossi, Palazzo Permanente, Mailand, 1924, Nr. 77.



Literatur: Rosanna Bossaglia/Matteo Bianchi, Luigi Rossi 1853-1922, Busto Arsizio 1979, S. 248, Nr. 319 (mit Abbildung S. 249).



Das angebotene Werk wird ins Jahr 1920 datiert.



Luigi Rossi studierte an der Accademia di Brera in Mailand unter Giuseppe Bertini. In den 1870er und zu Beginn der 1880er Jahre widmete er sich der Landschaftsmalerei und feierte an diversen Ausstellungen erste Erfolge. Während seines Pariser Aufenthaltes 1885-1889 war er als Illustrator von Romanen tätig. Nach seiner Rückkehr nach Mailand nahm sein bis dahin vom Realismus geprägtes Schaffen symbolistische Züge an. Anregungen für seine Gemälde, die oftmals auch druckgrafisch reproduziert wurden, erhielt der Künstler im Mailänder Alltagsleben sowie in den ländlichen Gegenden der Lombardei und des Tessins. Als Mitglied der Vereinigung der lombardischen Aquarellisten rund um Emilio Gola schuf Rossi zahlreiche Genre- und Landschaftsdarstellungen, die sich grosser Beliebtheit erfreuten

Auctioneer:

Dobiaschofsky Auktionen AG
ROSSI, LUIGI (Castagnola 1853 - 1923 Capriasca) : "L'agguato"; Öl auf Leinwand, doubliert; 65x76 cm; sig. u.r.. Verso Nachlass-Etikett: "Raccolta eredi pittore Luigi Rossi", Nr. 39.



Ausstellungen: Mostra personale, Galleria Pesaro, Februar/März 1921, Nr. 102; Mostra postuma del pittore Luigi Rossi, Palazzo Permanente, Mailand, 1924, Nr. 77.



Literatur: Rosanna Bossaglia/Matteo Bianchi, Luigi Rossi 1853-1922, Busto Arsizio 1979, S. 248, Nr. 319 (mit Abbildung S. 249).



Das angebotene Werk wird ins Jahr 1920 datiert.



Luigi Rossi studierte an der Accademia di Brera in Mailand unter Giuseppe Bertini. In den 1870er und zu Beginn der 1880er Jahre widmete er sich der Landschaftsmalerei und feierte an diversen Ausstellungen erste Erfolge. Während seines Pariser Aufenthaltes 1885-1889 war er als Illustrator von Romanen tätig. Nach seiner Rückkehr nach Mailand nahm sein bis dahin vom Realismus geprägtes Schaffen symbolistische Züge an. Anregungen für seine Gemälde, die oftmals auch druckgrafisch reproduziert wurden, erhielt der Künstler im Mailänder Alltagsleben sowie in den ländlichen Gegenden der Lombardei und des Tessins. Als Mitglied der Vereinigung der lombardischen Aquarellisten rund um Emilio Gola schuf Rossi zahlreiche Genre- und Landschaftsdarstellungen, die sich grosser Beliebtheit erfreuten

Internationale Kunst / Schweizer Kunst / Gemälde I & II

Sale Date(s)
Lots: 601 - 930
Lots: 301 - 535
Lots: 1 - 290
Lots: 2094 - 2555
Venue Address
Monbijoustrasse 30/32
Bern
Schweiz
3001
Switzerland

Es liegen keine Versandinformationen vor.

Important Information

Zu Aufgeld und Mehrwertsteuer prüfen Sie bitte das jeweilige Los. 

For buyer's premium and VAT please check particular lot.

 

Detailzeitplan

7. Mai 2021, ab 09.00

  • Lots 601 – 930 Gemälde Teil I

 

7. Mai 2021, ab 14.00

  • Lots 301 – 535 Internationale Kunst

 

7. Mai 2021, ab 18.00

  • Lots 1 - 290 Schweizer Kunst

 

8. Mai 2021, ab 09.00

  • Lots 2094 – 2555 Gemälde Teil II

Terms & Conditions

See Full Terms And Conditions