Lot

13

HANDMANN, JAKOB EMANUEL, Umkreis - Circle: Porträt von Johann Rudolf Sinner (1702-1782).

In Internationale Kunst / Schweizer Kunst / Gemäl...

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on 0041-31-560 10 60 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, log in for the live auction broadcast on or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
Bidding has ended
HANDMANN, JAKOB EMANUEL, Umkreis - Circle: Porträt von Johann Rudolf Sinner (1702-1782).
Interested in the price of this lot?
Subscribe to the price guide
Bern, Schweiz
HANDMANN, JAKOB EMANUEL (Basel 1718 - 1781 Bern); Umkreis - Circle : Porträt von Johann Rudolf Sinner (1702-1782); Öl auf Leinwand, doubliert; 39x31,5 cm. Literatur: Thomas Freivogel, Emanuel Handmann. Ein Basler Porträtist im Bern des ausgehenden Rokoko, Murten 2002, S. 231, Nr. X12.

Das lange Zeit Emanuel Handmann zugeschriebene Porträt des auf dem rechten Auge blinden Saaner Landvogtes wurde von Thomas Freivogel nicht als authentisches Werk des Künstlers anerkannt und erscheint im Werkkatalog entsprechend unter den "Ausgeschiedenen Arbeiten". Zur Entstehungszeit des Bildnisses - um 1735 - weilte Handmann gemäss Freivogel ausbildungshalber beim Maler und Stuckateur Johann Ulrich Schnetzler in Schaffhausen, wo er bis 1739 blieb. Aus diesen Jahren sind keine Werke des Künstlers bekannt

Auctioneer:

Dobiaschofsky Auktionen AG
HANDMANN, JAKOB EMANUEL (Basel 1718 - 1781 Bern); Umkreis - Circle : Porträt von Johann Rudolf Sinner (1702-1782); Öl auf Leinwand, doubliert; 39x31,5 cm. Literatur: Thomas Freivogel, Emanuel Handmann. Ein Basler Porträtist im Bern des ausgehenden Rokoko, Murten 2002, S. 231, Nr. X12.

Das lange Zeit Emanuel Handmann zugeschriebene Porträt des auf dem rechten Auge blinden Saaner Landvogtes wurde von Thomas Freivogel nicht als authentisches Werk des Künstlers anerkannt und erscheint im Werkkatalog entsprechend unter den "Ausgeschiedenen Arbeiten". Zur Entstehungszeit des Bildnisses - um 1735 - weilte Handmann gemäss Freivogel ausbildungshalber beim Maler und Stuckateur Johann Ulrich Schnetzler in Schaffhausen, wo er bis 1739 blieb. Aus diesen Jahren sind keine Werke des Künstlers bekannt

Internationale Kunst / Schweizer Kunst / Gemälde I & II

Sale Date(s)
Lots: 601 - 930
Lots: 301 - 535
Lots: 1 - 290
Lots: 2094 - 2555
Venue Address
Monbijoustrasse 30/32
Bern
Schweiz
3001
Switzerland

Es liegen keine Versandinformationen vor.

Important Information

Zu Aufgeld und Mehrwertsteuer prüfen Sie bitte das jeweilige Los. 

For buyer's premium and VAT please check particular lot.

 

Detailzeitplan

7. Mai 2021, ab 09.00

  • Lots 601 – 930 Gemälde Teil I

 

7. Mai 2021, ab 14.00

  • Lots 301 – 535 Internationale Kunst

 

7. Mai 2021, ab 18.00

  • Lots 1 - 290 Schweizer Kunst

 

8. Mai 2021, ab 09.00

  • Lots 2094 – 2555 Gemälde Teil II

Terms & Conditions

See Full Terms And Conditions