Lot

415

Ludwigsburger Kaffeeservice

In ACHTUNG GEBOTSANNAHME ENDET DO.25.APRIL UM 20....

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on 0711 69947020 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, log in for the live auction broadcast on or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
1/2
Ludwigsburger Kaffeeservice - Image 1 of 2
Ludwigsburger Kaffeeservice - Image 2 of 2
Ludwigsburger Kaffeeservice - Image 1 of 2
Ludwigsburger Kaffeeservice - Image 2 of 2
Interested in the price of this lot?
Subscribe to the price guide
Stuttgart

Manufaktur Ludwigsburg Kaffeeservice  Vögelesdekor / Selten



23 Teile



Unbestossen 1.Wahl

Manufaktur Ludwigsburg Kaffeeservice  Vögelesdekor / Selten



23 Teile



Unbestossen 1.Wahl

ACHTUNG GEBOTSANNAHME ENDET DO.25.APRIL UM 20.00 UHR SPÄTERE GEBOTE WERDEN NICHT ANGENOMMEN

Sale Date(s)

Noch keine Versandinformationen verfügbar.
Shipping information not yet avalable.

Important Information

In der Regel können wir die Objekte unserer Versteigerungen verschicken, behalten uns aber vor, besonders große oder sperrige Gegenstände nicht zu versenden. In diesem Fall müssen die Gegenstände bei uns abgeholt werden (vgl. AGB). Die Versandkosten hängen vom Zielort und von Größe und Natur der versendeten Gegenstände an. Bitte sprechen Sie uns an, um ein konkretes Versandangebot einzuholen.

                                         ACHTUNG WICHTIGE INFO 

AM  DONNERSTAG 25.4.WERDEN  AB 20.00 UHR KEINE ANMELDUNGEN

                                  UND GEBOTE MEHR ANGENOMMEN

Terms & Conditions

Wichtige Hinweise für Verbraucher! Bei unseren öffentlich zugänglichen Versteigerungen besteht für Verbraucher auch bei Vertragsschluss im Wege des reinen Fernabsatzes kein Widerrufsrecht; § 312g Abs. 2 Nr. 10 BGB. Es gelten außerdem nicht die ergänzenden Vorschriften über den Verbrauchsgüterkauf. Dies betrifft insbesondere die Mängelgewährleistung und den Versendungskauf sowie weitere Sonderregelungen (vgl. §§ 474 ff. BGB). Mit der Teilnahme an der Auktion persönlich schriftlich, telefonisch, per Email oder Online werden folgende Bedingungen anerkannt: 1. Die Versteigerung erfolgt als Vermittlung im Namen und auf Rechnung des Einlieferers (Auftraggeber). Die Versteigerung ist öffentlich (außer reine Online-Auktionen) und freiwillig. 2. Ein Widerrufsrecht des Verbrauchers besteht bei öffentlichen Versteigerungen auch bei Vertragsschluss im Wege des reinen Fernabsatzes nicht; § 312g Abs. 2 Nr. 10 BGB. Dies gilt nicht für reine Online-Auktionen. 3. Alle Gegenstände sind gebraucht oder antik. Bieter können die Artikel vor der Auktion besichtigen und prüfen. Die Katalogbeschreibungen werden nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen, stellen jedoch keine Garantien oder Beschaffenheitsangaben im Rechtssinne dar. Der Verkauft erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung. Ausgenommen sind mangelbedingte Ansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie bei der Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichtverletzungen, die dazu führen können, dass die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet wird) und Schäden aufgrund Verzuges. 4. Die Haftung des Versteigerers als Vermittler ist ausgeschlossen, es sei denn, ihm, seinen Vertretern, Verrichtungs- oder Erfüllungsgehilfen fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie bei der Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichtverletzungen, die dazu führen können, dass die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet wird) und Schäden aufgrund Verzuges. 5. Der Zuschlag wird nach dreimaligem Ausruf an den Höchstbietenden erteilt. Wenn ein höheres abgegebenes Gebot irrtümlich übersehen wird kann der Versteigerer den Gegenstand erneut ausrufen. Bei gleichlautenden Geboten erhält das zuerst eingegangene Gebot den Zuschlag. Der Zuschlag verpflichtet zur Zahlung und Abnahme des ersteigerten Artikels innerhalb von zehn Tagen. Zum Zuschlagsbetrag ist zusätzlich ein Aufgeld von 23% (inkl. 19% MwSt.) zu zahlen. lot-tissimo-Live-Bieter haben eine zusätzliche Gebühr von 3,57 % (inkl. MwSt.) zu bezahlen. 6. Schriftliche Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor Auktionsbeginn im Auktionshaus vorliegen. Auf Gebote erteilte Zuschläge sind bindend, gleich auf welchem Wege das Gebot abgegeben wurde. Der Versteigerer kann Bieter aus vernünftigem Grund von der Teilnahme an der Versteigerung ausschließen. Ein Anspruch auf Zuschlagserteilung besteht in keinem Fall. Das Gebot bezieht sich auf die angegebene Katalognummer, der Text ist nicht entscheidend. 7. Der Versteigerer behält sich vor, Katalognummern zusammen zu legen, zu trennen oder zurück zu ziehen. Der Versteigerer kann den Zuschlag unter Vorbehalt erteilen, wenn der Limitpreis nicht erreicht wird. Der Gegenstand kann im Falle eines Nachgebotes des Limits auch ohne Rücksprache anderen Bietern zugeschlagen oder im Freihandverkauf veräußert werden. Gebote mit Vorbehaltszuschlag sind für die Bieter drei Wochen verbindlich, für den Versteigerer jedoch freibleibend. 8. Der Ersteigerer hat die Gegenstände innerhalb von 15 Tagen nach der Auktion unaufgefordert abholen. Bei verspäteter Abholung werden pro Tag und Artikel 1.00 € als Lagergebühren berechnet. Eine vom Erwerber gewünschte Versendung ersteigerter Gegenstände erfolgt auf Kosten und Gefahr des Erwerbers. 9. Diese Versteigerungsbedingungen gelten sinngemäß auch für den Nachverkauf und den Freihandverkauf. 10. Erfüllungsort und Gerichtsstand für den vollkaufmännischen Verkehr ist Stuttgart. 11. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 12. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

See Full Terms And Conditions