Lot

28

Anselm Glück * (Linz 1950 geb.) Befruchtungsriten 7 Öl auf Leinwand 200 x 300 cm 1993 rückseitig

In 3rd Art Auction

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on +43 1 600 56 30 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, log in for the live auction broadcast on or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
Bidding has ended
Anselm Glück * (Linz 1950 geb.)  Befruchtungsriten 7 Öl auf Leinwand 200 x 300 cm 1993 rückseitig
Auctioneer has chosen not to publish the price of this lot
Wien
Anselm Glück *(Linz 1950 geb.)Befruchtungsriten 7Öl auf Leinwand200 x 300 cm1993rückseitig signiert, datiert und betitelt: anselm 1993befruchtungsriten 7 = stille post (vom ineinanderwirken der bausteine). jeder hißt seine anlagen und versucht mit ihnen zu prägen. das verschmelzen als inthronisieren.Die "Röschen" im Bild stammen vom Blumenmaler Richard HandlerProvenienz: Privatsammlung DeutschlandWegdecken, abdecken, zudecken und aufdecken ist dabei jene Bildstrategie, die nicht nur seine Malweise treffend beschreibt, sondern sein künstlerisches Selbstverständnis schlechthin. Die kunsthistorische Basis dafür ist in der absurden Bilderwelt eines Hieronymus Bosch ebenso zu finden wie im Expressionismus, in der Art Brut, der so genannten Outsider Art oder im Surrealismus. Aber die Werke von Glück erzählen uns von der Gegenwart seiner Träume, Obsessionen und Phantasmen; sie berichten uns von seinem Wunder der Weltschöpfung. Jedes seiner Bilder ist daher auch Weltbild, Wille und Vorstellung von möglichem Dasein als ein Anderssein, wie überhaupt das Andere, Fremde als Eigenes in uns seinen Bilderkosmos definiert. (Carl Aigner)
Anselm Glück *(Linz 1950 geb.)Befruchtungsriten 7Öl auf Leinwand200 x 300 cm1993rückseitig signiert, datiert und betitelt: anselm 1993befruchtungsriten 7 = stille post (vom ineinanderwirken der bausteine). jeder hißt seine anlagen und versucht mit ihnen zu prägen. das verschmelzen als inthronisieren.Die "Röschen" im Bild stammen vom Blumenmaler Richard HandlerProvenienz: Privatsammlung DeutschlandWegdecken, abdecken, zudecken und aufdecken ist dabei jene Bildstrategie, die nicht nur seine Malweise treffend beschreibt, sondern sein künstlerisches Selbstverständnis schlechthin. Die kunsthistorische Basis dafür ist in der absurden Bilderwelt eines Hieronymus Bosch ebenso zu finden wie im Expressionismus, in der Art Brut, der so genannten Outsider Art oder im Surrealismus. Aber die Werke von Glück erzählen uns von der Gegenwart seiner Träume, Obsessionen und Phantasmen; sie berichten uns von seinem Wunder der Weltschöpfung. Jedes seiner Bilder ist daher auch Weltbild, Wille und Vorstellung von möglichem Dasein als ein Anderssein, wie überhaupt das Andere, Fremde als Eigenes in uns seinen Bilderkosmos definiert. (Carl Aigner)

3rd Art Auction

Sale Date(s)
Venue Address
Absberggasse 27
Wien
1100
Austria

For Ressler Kunstauktionen delivery information please telephone +43 1 600 56 30.

Important Information

Nothing important.

Terms & Conditions

See Full Terms And Conditions