Lot

56

Arnulf Rainer * (Baden 1929 geb.) Ozean! Ozean! Diazotypie auf Papier 100 x 229 cm 1950/51 rechts

In 3rd Art Auction

This auction is live! You need to be registered and approved to bid at this auction.
You have been outbid. For the best chance of winning, increase your maximum bid.
Your bid or registration is pending approval with the auctioneer. Please check your email account for more details.
Unfortunately, your registration has been declined by the auctioneer. You can contact the auctioneer on +43 1 600 56 30 for more information.
You are the current highest bidder! To be sure to win, log in for the live auction broadcast on or increase your max bid.
Leave a bid now! Your registration has been successful.
Sorry, bidding has ended on this item. We have thousands of new lots everyday, start a new search.
Bidding on this auction has not started. Please register now so you are approved to bid when auction starts.
Bidding has ended
Arnulf Rainer * (Baden 1929 geb.)  Ozean! Ozean! Diazotypie auf Papier 100 x 229 cm 1950/51 rechts
Auctioneer has chosen not to publish the price of this lot
Wien
Arnulf Rainer *(Baden 1929 geb.)Ozean! Ozean!Diazotypie auf Papier100 x 229 cm1950/51rechts unten signiert: A. RainerProvenienz: Exposition WienMir war zunächst nicht bewusst, dass (der Surrealist André) Breton und seine Freunde allesamt orthodoxe Trotzkisten waren – so fanatisch, dass sie normale Kommunisten oder gar politisch in der Mitte Stehende vollkommen abgestoßen haben. So etwas wurde nicht toleriert! Dadurch wurde der Surrealistenclub immer kleiner. Und davon war ich abgeschreckt, damals waren ja noch die Russen in Österreich! Der Unterschied zwischen Stalinismus und Trotzkismus war mir nicht ersichtlich. Als wir bei Breton zu Gast waren, erschien plötzlich so ein Biedermeiermädchen – das war seine Tochter – und servierte. Das war alles sehr bürgerlich, Breton war weit davon entfernt, ein Bohémien zu sein. Aber er hatte eine schöne Kunstsammlung – auch wenn der Kunsthandel selbst natürlich des Teufels war! (Arnulf Rainer in einem einem Interview im Nachrichtenmagazin profil)
Arnulf Rainer *(Baden 1929 geb.)Ozean! Ozean!Diazotypie auf Papier100 x 229 cm1950/51rechts unten signiert: A. RainerProvenienz: Exposition WienMir war zunächst nicht bewusst, dass (der Surrealist André) Breton und seine Freunde allesamt orthodoxe Trotzkisten waren – so fanatisch, dass sie normale Kommunisten oder gar politisch in der Mitte Stehende vollkommen abgestoßen haben. So etwas wurde nicht toleriert! Dadurch wurde der Surrealistenclub immer kleiner. Und davon war ich abgeschreckt, damals waren ja noch die Russen in Österreich! Der Unterschied zwischen Stalinismus und Trotzkismus war mir nicht ersichtlich. Als wir bei Breton zu Gast waren, erschien plötzlich so ein Biedermeiermädchen – das war seine Tochter – und servierte. Das war alles sehr bürgerlich, Breton war weit davon entfernt, ein Bohémien zu sein. Aber er hatte eine schöne Kunstsammlung – auch wenn der Kunsthandel selbst natürlich des Teufels war! (Arnulf Rainer in einem einem Interview im Nachrichtenmagazin profil)

3rd Art Auction

Sale Date(s)
Venue Address
Absberggasse 27
Wien
1100
Austria

For Ressler Kunstauktionen delivery information please telephone +43 1 600 56 30.

Important Information

Nothing important.

Terms & Conditions

See Full Terms And Conditions