Los

22

Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd

In Auktion 71 - Herbstauktion 2018

Diese Auktion ist eine LIVE Auktion! Sie müssen für diese Auktion registriert und als Bieter freigeschaltet sein, um bieten zu können.
Sie wurden überboten. Um die größte Chance zu haben zu gewinnen, erhöhen Sie bitte Ihr Maximal Gebot.
Ihre Registrierung wurde noch nicht durch das Auktionshaus genehmigt. Bitte, prüfen Sie Ihr E-Mail Konto für mehr Details.
Leider wurde Ihre Registrierung durch das Auktionshaus abgelehnt. Sie können das Auktionshaus direkt kontaktieren über +49 (0)89 263855 um mehr Informationen zu erhalten.
Sie sind zurzeit Höchstbietender! Um sicher zustellen, dass Sie das Los ersteigern, melden Sie sich zum Live Bieten an unter , oder erhöhen Sie ihr Maximalgebot.
Geben Sie jetzt ein Gebot ab! Ihre Registrierung war erfolgreich.
Entschuldigung, die Gebotsabgabephase ist leider beendet. Es erscheinen täglich 1000 neue Lose auf lot-tissimo.com, bitte starten Sie eine neue Anfrage.
Das Bieten auf dieser Auktion hat noch nicht begonnen. Bitte, registrieren Sie sich jetzt, so dass Sie zugelassen werden bis die Auktion startet.
1/2
Bieten ist beendet
Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd - Bild 1 aus 2
Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd - Bild 2 aus 2
Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd - Bild 1 aus 2
Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd - Bild 2 aus 2
Das Auktionshaus hat für dieses Los keine Ergebnisse veröffentlicht
München

Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus

Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd Instruction". Deutsche Handschrift auf Papier. Nicht dat. Wohl
München, 1678. Fol. 6 Bl. (das letzte weiß). Geheftet. - Ohne Einband. (17) Zeitgenössische, von einem Kanzlisten gefertigte Abschrift der Anordnungen von Kurfürst Ferdinand Maria für die Erziehung von Joseph Clemens (1671-1723), dem späteren Erzbischof von Köln. - Joseph Clemens war der zweite Sohn des bayerischen Kurfürstenpaares Ferdinand Maria und Henriette Adelaide, der jüngere Bruder des späteren Kurfürsten Max Emanuel. Dem siebenjährigen Knaben wurde der Kämmerer und Hofrat Simon Viktor Freiherr von Weichs als "Praeceptor" zur Seite gestellt. In 13 Punkten und einigen "Neben Puncten" werden der Tagesablauf und der Unterricht genau festgelegt (vgl. F. Schmidt, Geschichte der Erziehung der pfälzischen Wittelsbacher, Bd. I, Berlin 1899, S. 197, Urkunde 31).

- oben Durchgehend mit kleinem Braunfleck. - Unbeschnitten.

Auktionshaus:

Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus
Joseph Clemens von Bayern- "Unser von Gottes Genaden Ferdinand Maria ... Genedigister Bevelch unnd Instruction". Deutsche Handschrift auf Papier. Nicht dat. Wohl
München, 1678. Fol. 6 Bl. (das letzte weiß). Geheftet. - Ohne Einband. (17) Zeitgenössische, von einem Kanzlisten gefertigte Abschrift der Anordnungen von Kurfürst Ferdinand Maria für die Erziehung von Joseph Clemens (1671-1723), dem späteren Erzbischof von Köln. - Joseph Clemens war der zweite Sohn des bayerischen Kurfürstenpaares Ferdinand Maria und Henriette Adelaide, der jüngere Bruder des späteren Kurfürsten Max Emanuel. Dem siebenjährigen Knaben wurde der Kämmerer und Hofrat Simon Viktor Freiherr von Weichs als "Praeceptor" zur Seite gestellt. In 13 Punkten und einigen "Neben Puncten" werden der Tagesablauf und der Unterricht genau festgelegt (vgl. F. Schmidt, Geschichte der Erziehung der pfälzischen Wittelsbacher, Bd. I, Berlin 1899, S. 197, Urkunde 31).

- oben Durchgehend mit kleinem Braunfleck. - Unbeschnitten.

Auktion 71 - Herbstauktion 2018

Auktionsdatum
Ort der Versteigerung
Unterer Anger 15
München
80331
Germany

Für Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus Versandinformtation bitte wählen Sie +49 (0)89 263855.

Wichtige Informationen

Nothing important.

AGB

Vollständige AGBs