Los

58

Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto,

In Auktion 71 - Herbstauktion 2018

Diese Auktion ist eine LIVE Auktion! Sie müssen für diese Auktion registriert und als Bieter freigeschaltet sein, um bieten zu können.
Sie wurden überboten. Um die größte Chance zu haben zu gewinnen, erhöhen Sie bitte Ihr Maximal Gebot.
Ihre Registrierung wurde noch nicht durch das Auktionshaus genehmigt. Bitte, prüfen Sie Ihr E-Mail Konto für mehr Details.
Leider wurde Ihre Registrierung durch das Auktionshaus abgelehnt. Sie können das Auktionshaus direkt kontaktieren über +49 (0)89 263855 um mehr Informationen zu erhalten.
Sie sind zurzeit Höchstbietender! Um sicher zustellen, dass Sie das Los ersteigern, melden Sie sich zum Live Bieten an unter , oder erhöhen Sie ihr Maximalgebot.
Geben Sie jetzt ein Gebot ab! Ihre Registrierung war erfolgreich.
Entschuldigung, die Gebotsabgabephase ist leider beendet. Es erscheinen täglich 1000 neue Lose auf lot-tissimo.com, bitte starten Sie eine neue Anfrage.
Das Bieten auf dieser Auktion hat noch nicht begonnen. Bitte, registrieren Sie sich jetzt, so dass Sie zugelassen werden bis die Auktion startet.
1/4
Bieten ist beendet
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 1 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 2 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 3 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 4 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 1 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 2 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 3 aus 4
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto, - Bild 4 aus 4
Das Auktionshaus hat für dieses Los keine Ergebnisse veröffentlicht
München

Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus

Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto,
Forstaufseher am Harz". Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Braunlage, Januar 1818. Fol. Mit gefalt. kolor. Plan. 22 Bl. (letztes weiß). Ohne Einband. (8) Konzept zur Taxation der Wertentwicklung von Wäldern. - Der Verfasser, Siegmund Friedrich Otto (1751-1826), hatte sich mit Forsttaxen bereits im Forstdepartement Göttingen und in den oldenburgischen Forsten bewährt (vgl. ausführlich Eilert Tantzen, Lebensbilder der leitenden Forstbeamten Oldenburgs, Hannover 1962, S. 72-88). Im "Vorbericht" (zweites Blatt unserer Handschrift) erläutert er, daß seine Ausführungen auf einer bereits von Forstmeister von den Brinken 1816 entwickelten Methode basieren. (Julius von den Brinken [1789-1846] war als Leiter der Taxationskommission maßgeblich an den Arbeiten für die Forsteinrichtung der braunschweigischen Wälder im frühen 19. Jahrhundert beteiligt und hat sich nachmals große Verdienste um das polnische und russische Forstwesen gemacht.)

- Minimale Altersspuren.

Auktionshaus:

Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus
Harz- "Braunschweigisches Taxations-System der Forsten. Idealisch entworfen von Friedrich Otto,
Forstaufseher am Harz". Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Braunlage, Januar 1818. Fol. Mit gefalt. kolor. Plan. 22 Bl. (letztes weiß). Ohne Einband. (8) Konzept zur Taxation der Wertentwicklung von Wäldern. - Der Verfasser, Siegmund Friedrich Otto (1751-1826), hatte sich mit Forsttaxen bereits im Forstdepartement Göttingen und in den oldenburgischen Forsten bewährt (vgl. ausführlich Eilert Tantzen, Lebensbilder der leitenden Forstbeamten Oldenburgs, Hannover 1962, S. 72-88). Im "Vorbericht" (zweites Blatt unserer Handschrift) erläutert er, daß seine Ausführungen auf einer bereits von Forstmeister von den Brinken 1816 entwickelten Methode basieren. (Julius von den Brinken [1789-1846] war als Leiter der Taxationskommission maßgeblich an den Arbeiten für die Forsteinrichtung der braunschweigischen Wälder im frühen 19. Jahrhundert beteiligt und hat sich nachmals große Verdienste um das polnische und russische Forstwesen gemacht.)

- Minimale Altersspuren.

Auktion 71 - Herbstauktion 2018

Auktionsdatum
Ort der Versteigerung
Unterer Anger 15
München
80331
Germany

Für Zisska & Lacher - Buch- und Kunstauktionshaus Versandinformtation bitte wählen Sie +49 (0)89 263855.

Wichtige Informationen

Nothing important.

AGB

Vollständige AGBs